• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Wussten Sie schon ...

Der Anteil an haustechnischer Ausrüstung in modernen Gebäuden nimmt laufend zu, und ebenso ihre Komplexität. Die Gebäudeleittechnik erhält einen immer höheren Stellenwert für die Bewirtschaftung dieser Anlagen.
Planung Gebäudeautomation

Energie-Effizienz im Hochbau ist ständiges Thema in Medien und Politik. Besondere Herausforderungen werden mit zukünftigen Normen und Richtlinien auf uns zukommen.

Neben der Einhaltung der Minergie-Standards und dem Einsatz moderner Systeme zur Energieerzeugung und -rückgewinnung ist die Gebäudeautomation eine der Schlüsseltechnologien zur Optimierung der Energiebilanz eines Bauwerks.

Sind die baulichen Voraussetzungen erfüllt, ist mit Unterstützung von Automatisierungssystemen durch geschickte Auslegung bis zu 30% Reduktion des Energieverbrauchs erreichbar (Kennzahlen Gemäss EN15232 bzw. SIA 386.110). Die Technik zur Gebäudeautomation findet heute schwergewichtig in Zweckbauten Anwendung, wird zukünftig aber auch in Wohnbauten eine wesentliche Rolle spielen.

Speziell bei Sanierungen und Renovationen kann die Automatisierungs- und Leittechnik ihre Trümpfe voll ausspielen. 

Wesentlich bei der Planung dieser Systeme ist die ganzheitliche Betrachtung des Bauwerkes und der installierten Gewerke: Heizung, Kühlung, Lüftung, Beleuchtung und Beschattung, Multimedia und Kommunikation müssen optimal aufeinander abgestimmt sein und Hand in Hand arbeiten. Die fachliche Koordination dieser Bereiche ist daher über alle Projektphasen hinweg unabdingbar.

Die Bedienung und Überwachung aller Gebäudefunktionen und Anlagenzustände erfolgt über speziell an die Gebäude und die Benutzer angepasste Leitsysteme.

Die Auswahl der richtigen Technologien bilden das Gerüst eines intelligenten Systems, aber erst die präzise Abstimmung aller Funktionen und Konzepte auf die Bedürfnisse der späteren Benutzer und Betreiber sichert den Mehrwert, schützt die getätigten Investitionen nachhaltig und minimieren die Kosten für Betrieb und Unterhalt der Liegenschaften.

Binatec Ingenieure AG berät Bauherren, Architekten und Planer bei der Festlegung der abzudeckenden Schwerpunkte, bei der Auswahl der richtigen Komponenten und übernimmt die Planung, Projekt- und Bauleitung für Automatisierungs- und Leittechnik in Wohn-, Zweck- oder Infrastrukturbauten. Bei Bedarf übernehmen wir ausserdem die Koordination der Fachplaner gemäss SIA108.

Haben Sie ein Bauvorhaben? Kontaktieren Sie uns für ein erstes unverbindliches Gespräch. 


 

Hauptsitz

Binatec AG
Q4 Altdorf Ost
Hellgasse 23
6460 Altdorf

Tel: +41 41 500 4700
Fax: +41 41 500 4709
E-Mail: altdorf@binatec.ch

Filiale Glarus

Binatec AG

Linthlistrasse 9
Postfach 6
8868 Oberurnen

Tel: +41 55 533 4700
Fax: +41 55 533 4709
E-Mail: oberurnen@binatec.ch